Allmählich steigen die Temperaturen in Bereiche, in denen man sich gut und gerne den ganzen Tag über in Badesachen an den Strand legen kann. Das sieht auch Lacey Montgomery so – und gibt uns einen kleinen Einblick, wie das aussehen könnte.

Könnte. Denn leider verhindert die Corona-Pandemie, dass sich Leute gerade irgendwo am Strand oder in Strandbars tummeln. Schade eigentlich, denn wer in der Vergangenheit in den Genuss eines Urlaubs auf Ibiza kam, der konnte mit Glück auch einen Blick auf Lacey Montgomery erhaschen.

Seine Zeit verbringen musste man dafür im Ocean Beach Club. Denn dort entstand dieses Foto:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Und genau diese Zeit wünscht sich Lacey Montgomery momentan zurück. „Wäre schön gerade“, schreibt sie kurz und knapp in der Bildunterschrift eines Beitrags auf Instagram. Nach wie vor ist nicht klar, ob und wenn ja, inwiefern wir Sommerurlaub werden verbringen können:

Wie das Coronavirus unseren Sommerurlaub beeinflusst

Aber zurück zum Wesentlichen. Denn selbst wenn es keinen Urlaub geben wird oder die Temperaturen noch nicht die Marke erreicht haben, bei der ihr euch wohlfühlt, könnte ihr euch mit Hilfe der Schottin zumindest ein paar warme Gedanken machen. Denn wie sie auf dem Foto in der Strand-Lounge sitzt, ist mehr als heiß: zugeschnürt und angekettet.

Gott sei Dank allerdings nur im übertragenen Sinne, denn zugeschnürt bedeutet in diesem Falle nicht, dass wir keine nackte Haut zu sehen bekommen – ganz im Gegenteil. Und angekettet heißt nicht, dass die 29-Jährige sich nicht frei bewegen und uns ihre schönste Pose zeigen kann. Zugeschnürt sind nämlich ihre Schuhe und gewissermaßen in Ketten gelegt ist sie wegen ihres extravaganten schwarzen Badeanzugs, der mehr Haut zeigt als so mancher Bikini. Übrigens steht Bademode bei ihr ganz hoch im Kurs:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Wie auch dieses Bild beweist:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Hauptsache, es ist extravagant – gerne auch mit Underboob:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Auch ihre Unterwäsche präsentiert sie gerne:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Auch wenn sie immer mal wieder zwischendurch beweist, dass sie auch mit normaler Kleidung umwerfend ist. Oder was man halt „normal“ nennt:

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Beitrag laden

Unser Fazit lautet: Lacey Montgomery ist fast schon verboten heiß. Und ja, auch uns stört, dass wir in diesem Jahr, wenn überhaupt, nur unter strengen Sicherheits- und Hygienevorschriften in den Urlaub werden fahren können. Aber zum Glück bist du da, liebe Lacey. Denn fehlt es uns einmal an Wärme, können wir einfach dein Instagram-Profil aufrufen und uns warme Gedanken machen.