Katze Suki
Foto: Screenshot Instagram/sukiicat

Dürfen wir vorstellen: Travel-Bloggerin Suki! Über 700.000 Menschen folgen der Katze auf ihren Reisen und es werden immer mehr. Aber wer ist eigentlich Suki?

Suki ist eine Bengalkatze und lebt sie zusammen mit ihrem Frauchen Marti Gutfreund in Kanada. Wenn Marti auf Reisen geht, ist Suki stets an ihrer Seite und posiert auch gerne vor der Kamera ;-). Mit ihren Fotos begeistert das Duo die Instagram-Welt. Über 700.000 Menschen sind mit dabei, wenn Marti und Suki die Welt erkunden. Und sie sind begeistert.

View this post on Instagram

Meowdeling with my human servant 😸🌵

A post shared by Suki Cat (@sukiicat) on

„Bevor Suki zu uns kam, habe ich mich ausführlich über bengalische Katzen informiert“, erzählt Marta im Interview mit „Designtaxi“. „Die Rasse hat wahnsinnig viel Energie. Wenn wir mal nicht mit ihr unterwegs sind, macht Suki zu Hause Krawall.“ Marti erzählt weiter, dass sie und ihr Freund sich ganz bewusst für ein Haustier entschieden haben, das sie nicht zu Hause lassen müssen, wenn sie auf Reisen gehen.

„Wenn wir unterwegs jemanden treffen, will sie Hallo sagen“, sagt Marta. Ihr liebstes Ausflugsziel sei die Johnston-Canyon-Schlucht in der kanadischen Provinz Alberta. „Da sind kleine Klippen und viel Wasser, und Suki springt von Stein zu Stein“, sagt Marta. „Es ist ihr Paradies.“