Foto: Travelcircus
Foto: Travelcircus

Was passiert eigentlich, wenn man an der Endstation in der U-Bahn sitzen bleibt? Während man in den meisten Städten wahrscheinlich ein paar Minuten auf dem Abstellgleis verbringt, bekommt man in New York einen der schönsten U-Bahnhöfe der Welt zu sehen.

Für die meisten Urlauber sind U-Bahn-Haltestellen nur ein Zwischenstopp zum nächsten Highlight ihrer Reise. Manchmal sind aber auch die U-Bahnhöfe selbst eine Attraktion. Travelcircus hat die 10 schönsten U-Bahn-Stationen der Welt ausfindig gemacht.

Das Wichtigste in Kürze:
• von New York über Berlin, Moskau und Dubai bis nach Taiwan – die 10 schönsten U-Bahnhöfe der Welt im Überblick
• im Stockholmer Untergrund befindet sich die womöglich längste Galerie der Welt
• bunte Glaskuppeln, Marmor und Edelsteine – in manchen U-Bahnhöfen wird geklotzt und nicht gekleckert
• in New York lohnt es sich an der Endstation sitzen zu bleiben
• auch in Deutschland gibt es schöne U-Bahnhöfe – drei haben es in dieses Ranking geschafft

Die 10 schönsten U-Bahnhöfe der Welt im Überblick von Travelcircus:

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook! (Travelcircus)