Ferienwohnung oder Ferienhaus an der Nordsee: Mit Pool, Meerblick, Strandzugang, Hund und Co.
Foto: unsplash

Ferienwohnung oder Ferienhäuser an der Nordsee gibt es wie Sand am Meer. Doch welche Nordsee-Ferienunterkünfte sind besonders hundefreundlich oder verfügen über einen Pool oder eine direkte Strandlage? Wer auf der Suche nach der idealen Ferienwohnung ist, für den ist in unserem großen Überblick bestimmt das Richtige dabei!

Was kostet eine Ferienwohnung an der Nordsee?

Etwa zwei Drittel der Unterkünfte an der Nordsee sind Ferienwohnungen. Der durchschnittliche Preis für eine Ferienwohnung an der Nordsee liegt bei 111 Euro pro Nacht. Nordsee-Ferienwohnungen sind im Durchschnitt 57 Quadratmeter groß.

Ferienwohnung an der Nordsee mit Hund

Im gemeinsamen Familienurlaub darf natürlich auch der geliebte Vierbeiner nicht fehlen. Besonders wenn euer Hund im Urlaub an einem der zahlreichen Nordseestrände mit von der Partie ist, empfiehlt sich die Buchung einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses.

Damit in eurem Urlaub garantiert alle Familienmitglieder inklusive eurer kaltschnäuzigen Freunde auf ihre Kosten kommen, ist der Aufenthalt an einem Nordsee-Ort mit ausgewiesenem Hundestrand ratsam. Die beliebten Nordsee-Regionen St. Peter-Ording, Föhr oder Sylt bieten genügend Strandabschnitte, an denen sich eure Hunde ordentlich austoben und planschen können.

>> Urlaub mit Hund an der Nordsee – Die besten Hundestrände und Ausflüge <<

In St. Peter Ording lädt die Nordsee-Ferienwohnung „Villa am Meer“ den idealen Rückzugsort nach langen Gassirunden am Strand.

Wer mit seinem Vierbeiner an einem der beliebtesten Hundestrände an der Nordsee Urlaub machen möchtet, ist in Schillig gut beraten. Hier finden sich diverse Unterkünfte, die Hunde erlauben. Ein besonderes Highlight bietet diese Ferienwohnung in Schillig, die nicht nur mit ihrem Ausblick, sondern sogar mit einer eigenen Sauna punktet.

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Chris (@through_my_eyes_83)

Ferienwohnung an der Nordsee Last Minute

Im Netz findet ihr diverse Anbieter von Ferienwohnungen an der Nordsee, die teilweise auch Last Minute verfügbar sind. Am besten gebt ihr euer jeweiliges Reisedatum in das Suchfenster von Airbnb oder auch Hometogo ein. Neben den großen Plattformen für Ferienwohnungen lohnt sich außerdem ein Blick auf die lokalen Anbieter wie „Ferienhaus Nordsee“.

Ferienwohnung an der Nordsee in Deutschland

Wer nach Ferienwohnungen an der Nordsee in Deutschland sucht, wird vor allem in den bekannten Städten und Ortschaften fündig. Darunter zählt auch Cuxhaven. Die niedersächsische Stadt an der Elbmündung hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Um eine Abwechslung von der Stadt zu haben, eignet sich eine ruhige Ferienwohnung für den idealen Kurztrip. Diese Unterkunft ist ein perfektes Beispiel!

Ferienwohnung an der Nordsee in Holland

In der Ferienwohnung an der Nordsee in Wierum herrscht urige Wohlfühlatmosphäre. Diese Wohnung, die sich in einer alten Grundschule am Wattenmeer befindet, ist besonders gut für Familien geeignet. Auf dem Grundstück findet ihr ein Trampolin, eine Schaukel und einen Sandkasten. Ein Highlight für einen gelungen Urlaub an der Nordsee mit Kindern sind außerdem die tierischen Bewohner der Unterkunft: Hier können die kleinsten Mitglieder der Familie die Kaninchen und Meerschweinchen hautnah erleben.

Mitten in den Wäldern von Gaasterland findet ihr das „Forest Holiday Home“. Doch damit nicht genug: In unmittelbarer Entfernung liegen die Klippen und Strände des Ijsselmeers und der friesischen Seen. In dem Ferienhaus an der Nordsee stehen außerdem diverse Spielzeuge und Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder bereit.

>> Die besten Bungalowparks in Holland im Überblick! <<

Direkt an der Nordsee gelegen ist dieses kleine Ferienhaus für zwei bis vier Personen in Groet. In dem schönen Naturgarten des Hauses sind zwar Hühner und Kaninchen beherbergt, ihr dürft dennoch euren Hund mitbringen. Bei einem Aufenthalt in dem kleinen Ferienhaus an der Nordsee könnt ihr nicht nur lange Spaziergänge am Strand und entlang der Dünen genießen, sondern auch die nahe gelegenen Städte Alkmaar und Amsterdam.

Ferienwohnung an der Nordsee in direkter Strandlage und mit Meerblick

Wer an der Nordsee Urlaub macht, der wird beschert mit herrlichen Küsten- und Dünen-Panoramas. Warum also diese einzigartigen Landschaftseindrücke auch vom eigenen Balkon in der Ferienwohnung oder des Ferienhauses genießen?

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Stefan Bernitzki (@berni_sky)

Auf Norderney findet ihr genau diesen Blick in der „Smart Seaside Suite“. Für den gehobenen Preis habt ihr hier außerdem Zugang zum beheizten Pool und der Sauna.

>> Nordsee Strand: Die schönsten Sandstrände an der deutschen Nordseeküste <<

Wer eine Ferienwohnung an der Nordsee on a Budget sucht, aber dennoch nicht auf die direkte Strandlage verzichten möchte, der ist mit diesem Airbnb in Norddeich gut beraten. Ab 59 Euro die Nacht können in der Nordsee-Ferienwohnung bis zu vier Personen urlauben.

Ferienwohnung an der Nordsee mit Pool 

Traditionell unter einem Reet-Dach übernachten: Das geht in der Ferienwohnung an der Nordsee „Am Ausblick“. Die Wohnung befindet sich auf der Nordsee-Insel Sylt und verfügt über ein echtes Highlight: Von Mitte Mai bis Mitte September können Gäste hier nicht nur das Wattenmeer entdecken, sondern auch im beheizten Außenpool planschen.

Wer eine Ferienwohnung an der Nordsee in Holland sucht, die nicht nur nah am Strand, sondern auch an Amsterdam gelegen ist, wird sich mit Sicherheit in diesem Cottage wohlfühlen. Neben einer Feuerstelle für die kältere Jahreszeit lädt in den Sommermonaten der Pool zu einer willkommenen Erfrischung ein.

 

View this post on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Tobias Ristau (@tobito1982)

Auf eine etwas andere Art des Pools können sich Nordsee-Urlauber im „kleinen Haus im Garten“ freuen. Das minimalistische Ferienhaus an der Nordsee ist umgeben von Natur und dennoch nah an Amsterdam. Ein Naturpool und der Garten mit vielen Tieren wie Hühnern und Co. bietet die perfekte Oase