„Lonely Planet“: Die zehn schönsten Reiseregionen für 2018

Schöne Reiseländer gibt es viele, aber alles lässt sich nicht besichtigen. Der "Lonely Planet" hat die zehn spannendsten Regionen für 2018 gekürt.
Schöne Reiseländer gibt es viele, aber alles lässt sich in zwei bis drei Wochen nicht besichtigen. Der „Lonely Planet“ hat die zehn spannendsten Regionen für 2018 gekürt: Platz 10: Los-Haitises-Nationalpark, Dominikanische Republik. „Vom offenen Meer der Samaná-Bucht blickt man auf die grüne Hügelkette des Los-Haitises-Nationalparks – los haitises bedeutet „Hochland“ in der Sprache der Taíno“, so der Lonely Planet. Weil der Nationalpark immer mehr Besucher bekommt, raten die Autoren das grüne Idyll noch schnell zu entdecken, bevor es zu voll wird. Foto: Shutterstock/Pass_Tral