NRW-Schulen Ferien
Foto: picture alliance / dpa

Der Beginn der Ferien sowie einige Feiertage, wie Ostern, sind an keine bestimmten Daten geknüpft und ändern sich von Jahr zu Jahr. Da ist es wichtig, den Überblick zu behalten, um Urlaube oder einfach den ein oder anderen Brückentag zu planen.

Wie einige andere Bundesländer auch hat Thüringen elf Feiertage. Exklusiv hat der Freistaat aber den Weltkindertag: Seit 2019 ist dieser am 20. September ein gesetzlicher Feiertag, nirgendwo sonst ist dies der Fall. Einen zusätzlichen freien Tag beschert er 2020 aber nicht, da er, wie so viele Feiertage, aufs Wochenende fällt.

Feiertage in Thüringen 2020

  • Neujahr: 01.01. (Mittwoch)
  • Karfreitag: 10.04. (Freitag)
  • Ostermontag: 13.04. (Montag)
  • Tag der Arbeit: 01.05. (Freitag)
  • Christi Himmelfahrt: 21.05. (Donnerstag)
  • Pfingstmontag: 01.06. (Montag)
  • Weltkindertag: 20.09. (Sonntag)
  • Tag der Deutschen Einheit: 03.10. (Samstag)
  • Reformationstag: 31.10. (Samstag)
  • Weihnachtstag: 25.12. (Freitag)
  • Weihnachtstag: 26.12. (Samstag)

Anders als bei den Feiertagen hat Thüringen beim Thema Ferien keine großen Besonderheiten zu bieten: Es gibt kurze Winterferien, ganz normale Oster-, Sommer-, Herbst- und Weihnachtsferien sowie zumindest einen Brückentag nach Christi Himmelfahrt, welcher die Pfingstferien darstellt.

Ferien in Thüringen 2020

  • Winterferien: 10.02.-14.02.
  • Osterferien: 06.04.-18.04.
  • Pfingstferien: 22.05.
  • Sommerferien: 20.07.-29.08.
  • Herbstferien: 17.10.-30.10.
  • Weihnachtsferien: 23.12.-02.01.

Neben den gesetzlichen Feiertagen und den Ferien gibt es noch weitere wichtige Termine für das Jahr 2020, welche man sich in seinen Kalender schreiben sollte.

Klar, der Muttertag ist am zweiten Sonntag im Mai, der erste Advent ist irgendwann Ende November und so grob weiß auch jeder, wann die neue Jahreszeit beginnt. Für das alles gibt es aber auch feste Termine und die stehen hier.

Weitere wichtige Termine in Thüringen

  • Valentinstag: 14.02. (Freitag)
  • Weiberfastnacht: 20.02. (Donnerstag)
  • Rosenmontag: 24.02. (Montag)
  • Aschermittwoch: 26.02. (Mittwoch)
  • Meteorologischer Frühlingsanfang: 01.03. (Sonntag)
  • Patrick’s Day: 17.03. (Dienstag)
  • Josefstag: 19.03. (Donnerstag)
  • Kalendarischer Frühlingsanfang: 20.03. (Freitag)
  • Umstellung auf Sommerzeit: 29.03. (Sonntag)
  • Palmsonntag: 05.04. (Sonntag)
  • Gründonnerstag: 09.04. (Donnerstag)
  • Walpurgisnacht: 30.04. auf 01.05. (Donnerstag auf Freitag)
  • Muttertag: 10.05. (Sonntag)
  • Vatertag: 21.05. (Donnerstag)
  • Meteorologischer Sommeranfang: 01.06. (Montag)
  • Fronleichnam: 11.06. (Donnerstag)
  • Kalendarischer Sommeranfang / Sommersonnenwende: 20.06. (Samstag)
  • Johannistag: 24.06. (Mittwoch)
  • Peter und Paul: 29.06. (Montag)
  • Meteorologischer Herbstanfang: 01.09. (Dienstag)
  • Kalendarischer Herbstanfang: 22.09. (Dienstag)
  • Umstellung auf Winterzeit: 25.10. (Sonntag)
  • Halloween: 31.10. (Samstag)
  • Allerheiligen: 01.11. (Sonntag)
  • Allerseelen: 02.11. (Montag)
  • Martinstag: 11.11. (Mittwoch)
  • Volkstrauertag: 15.11. (Sonntag)
  • Buß- und Bettag: 18.11. (Mittwoch)
  • Totensonntag: 22.11. (Sonntag)
  • Advent: 29.11. (Sonntag)
  • Meteorologischer Winteranfang: 01.12. (Dienstag)
  • Barbaratag: 04.12. (Freitag)
  • Advent / Nikolaustag: 06.12. (Sonntag)
  • Advent: 13.12. (Sonntag)
  • Advent: 20.12. (Sonntag)
  • Kalendarischer Winteranfang / Wintersonnenwende: 21.12. (Montag)
  • Heiligabend: 24.12. (Donnerstag)
  • Silvester: 31.12. (Donnerstag)

Schulferien und Feiertage aller Bundesländer