Bei Masken steht ein Aspekt über allem: der Schutz. Aber wer schützt uns davor, unzulässige Masken zu tragen? Dafür ist in erster Linie auf EU-Ebene die Warninstitution „Rapex“ und in Deutschland die „Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin“ zuständig. Sie melden die Masken, deren Schutz nicht ausreichend ist.

Bei einem Modell, das in der Liste aufgeführt wird, geht es nicht mal nur um fehlenden Schutz, sondern sogar darum, dass die Maske zur Gefahr für den Benutzer führen kann. Es droht im schlimmsten Falle das Ersticken.

>> Maskenpflicht: Das müsst ihr zu FFP2- und OP-Masken wissen <<

Als „gefährliche Produkte“ werden die unzulässigen Produkte auf der Website des „BAUA“ gekennzeichnet. Vor ihnen wird zumindest einmal gewarnt oder sie werden aufgrund der Mängel komplett aus dem Verkehr gezogen. Das trifft auf folgende medizinische Masken in den vergangenen Wochen zu.

>> Kein ausreichender Schutz: Rossmann ruft FFP2-Masken zurück <<

Barbeador Schutzmaske (FFP2)

Barbeador Schutzmaske
Die Barbeador Schutzmaske Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Beginnen wir gleich mit der Maske, von der laut Behördeneinschätzung sogar eine Gefahr ausgeht. Sie wurde als FFP2-Maske und mit der CE-Kennzeichnung verkauft – im schlimmsten Falle sorgt aber der zu hohe Ausatemwiderstand für Lebensgefahr.

  • Marke: Barbeador
  • Hersteller: Berbeador
  • Modellnummer: MAX 02
  • Nummer der Charge: 20210125001
  • Strichcode: 6924565917938

„Rapex“-Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt.
Der physikalische Widerstand des Filtermaterials ist zu hoch (Messwerte des Ausatemwiderstands: bis zu 3,3 mbar). Folglich kann er verhindern, dass eine ausreichende Luftmenge ausgeatmet wird, und im schlimmsten Fall zum Ersticken des Benutzers führen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

>> Armin Laschet: Maskenpflicht im Freien kann in NRW beendet werden <<

Maske von Shandong Huishoutang (KN95)

Shandong Huishoutang Schutzmaske
Die Schutzmaske von Shandong Huishoutang. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Hersteller: Shandong Huishoutang Pharmaceutical Co. Ltd.
  • Modellnummer: KN95 Respirator
  • Strichcode: 6972144532652

„Rapex“-Meldung: Freiwillige Maßnahme; Sonstiges, Warnung der Verbraucher vor den Risiken. Das Partikel-/Filterrückhaltevermögen des Materials ist unzureichend (Messwerte: bis zu 44 %). Folglich erfüllt das Produkt nicht die Anforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz; daher kann es, auch in Kombination mit anderen empfohlenen Maßnahmen, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

Everise Schutzmaske(KN95)

Everise Schutzmaske
Die Everise-Schutzmaske. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: Everise
  • Hersteller: Jiangyin Everise Medical Equipment
  • Modellnummer: WSX-KN-1

„Rapex“-Meldung:  Freiwillige Maßnahme; Sonstiges, Warnung der Verbraucher vor den Risiken. Das Partikel-/Filterrückhaltevermögen des Materials ist unzureichend (Messwerte: bis zu 82 %). Folglich erfüllt das Produkt nicht die Anforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz; daher kann es, auch in Kombination mit anderen empfohlenen Maßnahmen, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

>> Experten warnen vor Aufhebung der Maskenpflicht <<

Sunqomo Schutzmaske(KN95)

Sunqomo Schutzmaske
Die Sunqomo Schutzmaske. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: Sunqomo
  • Hersteller: Jiangsu Himalaya Medical Devices
  • Strichcode: 6973079891425

„Rapex“-Meldung: Freiwillige Maßnahme; Sonstiges, Warnung der Verbraucher vor den Risiken. Das Partikel-/Filterrückhaltevermögen des Materials ist unzureichend (Messwerte: bis zu 7,5%). Folglich erfüllt das Produkt nicht die Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen; daher kann es, auch in Kombination mit anderen empfohlenen Maßnahmen, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

Disposable Mask (KN95)

Disposable KN95 Mask
Disposable KN95 Schutzmaske. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: Disposable KN95 Mask
  • Hersteller: Disposable KN95 Mask
  • Stapelnummer: 2020.04.20

„Rapex“-Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt. Die Gesamtfiltrationsleistung der Maske ist unzureichend (gemessene Mittelwerte: bis zu 83 %). Folglich erfüllt das Produkt nicht die Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen; daher kann es, auch in Kombination mit anderen empfohlenen Maßnahmen, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

>> Wollte Jens Spahn minderwertige Corona-Masken an Obdachlose und Behinderte geben? <<

Changmei Schutzmaske (FFP2)

Changmei Schutzmaske
Die Changmei Schutzmaske. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: Changmei
  • Hersteller: DFM-01
  • Modellnummer: FFP2 NR – CE 2834
  • Nummer der Charge: DMF20051105
  • Strichcode: 806891395900

„Rapex“-Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt. Das Partikel-/Filterrückhaltevermögen des Materials ist unzureichend (Messwerte: bis zu 91 %). Folglich erfüllt das Produkt nicht die Anforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz; daher kann es, auch in Kombination mit anderen empfohlenen Maßnahmen, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

NQX Partikelfiltrierende Halbmaske (FFP2)

NQX Partikelfiltrierende Halbmaske FFP2 NR
Die NQX Halbmaske. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: NQX
  • Hersteller: Guangzhou NanQiXing Non woven
  • Modellnummer: NQX-2001
  • EAN-Code: 6973182610296

„Rapex“-Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Das Partikel-/Filterrückhaltevermögen des Materials ist unzureichend (Messwerte: bis zu 80 %). Außerdem passt sich die Maske nicht richtig an das Gesicht an. Folglich erfüllt das Produkt nicht die Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen; daher kann es, auch in Kombination mit anderen empfohlenen Maßnahmen, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

>> Corona-Skandal! Arzt stellt falsche Masken-Atteste aus – Strafbefehl über 21.250 Euro <<

Jun Yue Schutzmaske (FFP2)

Jun Yue Schutzmaske
Jun Yue Schutzmaske Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: Jun Yue
  • Hersteller: Jun Yue
  • Modellnummer: JY-2018
  • Strichcode: 06372873381

„Rapex“-Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt. Das Produkt trägt eine CE-Kennzeichnung, aber seine Filterleistung wurde nicht von einer entsprechenden zuständigen europäischen Konformitätsbewertungsstelle geprüft. Folglich ist nicht erwiesen, dass das Produkt die Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen erfüllt; daher kann es, selbst wenn es mit anderen empfohlenen Maßnahmen kombiniert wird, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der entsprechenden Norm EN 149.

Kayleinster Schutzmaske (FFP2)

KAYLEINSTER Schutzmaske
Kayleinster Schutzmaske. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: Kayleinster
  • Hersteller: Kayleinster

„Rapex“-Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt. Das Produkt trägt eine CE-Kennzeichnung, aber seine Filterleistung wurde nicht von einer entsprechenden zuständigen europäischen Konformitätsbewertungsstelle geprüft. Folglich ist nicht erwiesen, dass das Produkt die Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen erfüllt; daher kann es, selbst wenn es mit anderen empfohlenen Maßnahmen kombiniert wird, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

>> Maskenverweigerer auf Wache festgehalten – Bruder legt Feuer <<

Huamin Schutzmaske (FFP2)

Huamin Schutzmaske
Huamin Schutzmaske. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: Huamin
  • Hersteller: Huamin
  • Modellnummer: ORKS-01
  • Strichcode: 6970639790044

„Rapex“-Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt. Das Produkt trägt eine CE-Kennzeichnung, aber seine Filterleistung wurde nicht von einer entsprechenden zuständigen europäischen Konformitätsbewertungsstelle geprüft. Folglich ist nicht erwiesen, dass das Produkt die Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen erfüllt; daher kann es, selbst wenn es mit anderen empfohlenen Maßnahmen kombiniert wird, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA).

>> Das von den Atemschutzmasken bekannte Kürzel FFP steht für „Filtering..“ <<

MDWayson Atemschutzmaske (KN95)

MDWayson Schutzmaske
MDWayson Schutzmaske. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: MDWayson
  • Hersteller: Guangdong Maidi Medical
  • Modellnummer: MD-PM001
  • EAN-Code: 20042101

„Rapex“-Meldung: Angeordnete Maßnahme – Rücknahme des Produktes vom Markt. Das Produkt trägt eine CE-Kennzeichnung, aber seine Filterleistung wurde nicht von einer entsprechenden zuständigen europäischen Konformitätsbewertungsstelle geprüft. Das Partikel-/Filterrückhaltevermögen des Materials ist unzureichend (Messwerte: bis zu 69 %). Folglich erfüllt das Produkt nicht die Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen; daher kann es, selbst wenn es mit anderen empfohlenen Maßnahmen kombiniert wird, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

YWSH Schutzmaske (KN95)

YWSH Schutzmaske
YWSH Schutzmaske. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: YWSH
  • Hersteller: YWSH
  • Modellnummer: SH-ZH12
  • Nummer der Charge: 20200731
  • Strichcode: 6426450530722

„Rapex“-Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt. Die Gesamtfiltrationsleistung der Maske ist unzureichend (gemessene Mittelwerte: bis zu 65 %). Infolgedessen erfüllt das Produkt nicht die Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen; daher kann es, auch in Kombination mit anderen empfohlenen Maßnahmen, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der PSA-Verordnung und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

>> FFP2-Masken draußen unter freiem Himmel tragen – bringt das überhaupt was? <<

MASK Schutzmaske (FFP2)

MASK Schutzmaske
MASK Schutzmaske. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: MASK
  • Hersteller: MASK
  • Modellnummer: AP-83001
  • Stapelnummer: 20.05.2020
  • Strichcode: 4741491000563

„Rapex“-Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rücknahme des Produktes vom Markt. Die Gesamtfiltrationsleistung der Maske ist unzureichend (gemessene Mittelwerte: bis zu 78 %). Folglich erfüllt das Produkt nicht die Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen; daher kann es, auch in Kombination mit anderen empfohlenen Maßnahmen, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

KN95 mask Schutzmaske

KN95 mask Schutzmaske
KN95 mask Schutzmaske Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: KN95 mask
  • Hersteller: KN95 mask

„Rapex“-Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Das Partikel-/Filterrückhaltevermögen des Materials ist unzureichend (Messwerte: bis zu 73 %) und die Gesamtfiltrationsleistung der Maske ist unzureichend (Messmittelwerte: bis zu 60 %). Außerdem sitzt die Maske nicht korrekt auf dem Gesicht des Benutzers. Infolgedessen kann eine übermäßige Menge an Partikeln oder Mikroorganismen durch die Maske gelangen; daher kann sie, selbst wenn sie mit anderen empfohlenen Maßnahmen kombiniert wird, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstungen und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

>> Long Covid: Symptome, Schutz, Vorbeugung und Rehabilitation – alle Infos zu Corona-Langzeitfolgen <<

Stereo Protective Mask (KN95)

Stereo Protective Mask
Stereo Protective Mask. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: Model KN95
  • Hersteller: Stereo Protective Mask

„Rapex“-Meldung: Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Das Partikel-/Filterrückhaltevermögen des Materials ist unzureichend (Messwerte: bis zu 32 %). Die Gesamtfilterleistung der Maske ist unzureichend (gemessene Mittelwerte: bis zu 65 %). Folglich erfüllt das Produkt nicht die Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen; daher kann es, selbst wenn es mit anderen empfohlenen Maßnahmen kombiniert wird, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

TRNMT Schutzmaske (FFP2)

TRNMT Schutzmaske. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: TRNMT
  • Hersteller: TRN MedTeks Face Mask
  • Modellnummer: NRFM002
  • Nummer der Charge: 010750
  • Strichcode: 8682780742039

„Rapex“-Meldung: Angeordnete Maßnahme – Verbot, ein Produkt auf dem Markt bereitzustellen, und Begleitmaßnahmen. Das Partikel-/Filterrückhaltevermögen des Materials ist unzureichend (Messwerte: bis zu 85 %). Folglich erfüllt das Produkt nicht die Anforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz; daher kann es, auch in Kombination mit anderen empfohlenen Maßnahmen, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.

>> Influencer wollen viralen Hit mit Masken-Prank – Abschiebung <<

Friend Ji

FRIEND JI Schutzmaske
FRIEND JI Schutzmaske. Foto: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
  • Marke: KN95 Protective Mask
  • Hersteller: Friend Ji
  • Modellnummer: KN95
  • Nummer der Charge: 20200417

„Rapex“-Meldung:
Freiwillige Maßnahme: Rückruf des Produktes vom Endverbraucher. Die Gesamtfiltrationsleistung der Maske ist unzureichend (gemessene Mittelwerte: bis zu 48 %). Folglich erfüllt das Produkt nicht die Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen; daher kann es, auch in Kombination mit anderen empfohlenen Maßnahmen, nicht richtig schützen. Das Produkt entspricht nicht der Verordnung über persönliche Schutzausrüstung (PSA) und der einschlägigen europäischen Norm EN 149.