„Zoom Erlebniswelt“ Gelsenkirchen freut sich über dreifachen Löwen-Nachwuchs

In der "Zoom Erlebniswelt" Gelsenkirchen sind drei Löwen-Babys geboren worden. Löwenmama Fiona kümmert sich vorbildlich um ihren Nachwuchs.
Löwen-Nachwuchs Zoo Gelsenkirchen
Löwen-Mama Fiona liegt mit ihren drei Neugeborenen im Gelsenkirchener Zoo „Zoom Erlebniswelt“. Foto: Zoo Gelsenkirchen/dpa

Der Gelsenkirchener Tierpark freut sich über dreifachen Löwen-Nachwuchs. Die Drillinge seien am Freitag im Tierpark Zoom Erlebniswelt geboren worden und wohlauf, teilte der Zoo am Montag mit.

Löwenmama Fiona kümmere sich vorbildlich um die drei und mache „alles so, wie die Natur es vorgesehen hat“, berichtete Tierärztin Judith Wabnitz laut Mitteilung. Trotzdem seien Komplikationen in der ersten Zeit nicht ausgeschlossen, mahnte sie.

>> Putziger Rentier-Nachwuchs für „Zoom Erlebniswelt“ Gelsenkirchen <<

Die ersten beiden Jungtiere waren demnach schon in den frühen Morgenstunden des Freitags geboren worden, ein drittes folgte einige Stunden später. Noch stehen die Geschlechter der Drillinge nicht fest. Am Anfang sei es wichtig, Mutter und Jungtiere in Ruhe zu lassen, daher werde es bis zur ersten Untersuchung der drei noch dauern. Geschützt vor den Blicken der Besucher befinden sich die wenige Tagen alten Raubkätzchen noch im Stall. „Dort können wir die Entwicklung aus der Distanz genau beobachten“, sagte Wabnitz.

Die Löwin Fiona lebt seit 2019 in Gelsenkirchen und hatte sich von Anfang an gut mit dem Jungtier-Vater Bantu verstanden. Gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Lissy war sie damals aus dem schwedischen Tierpark Kolmarden ins Ruhrgebiet gekommen.

dpa