Weihnachtswahnsinn in Venlo: So spektakulär ist die „Christmasworld“ im Gartencenter Leurs

Das Gartencenter Leurs im holländischen Venlo, nur einen Steinwurf von der nordrhein-westfälischen Landesgrenze entfernt, hat sich über die letzten Jahre zu einem Hotspot für deutsche Weihnachts-Touristen entwickelt. Im bunt geschmückten und mit unzähligen Weihnachtsbäumen verzierten Center finden sich so einige Überraschungen. Wir waren vor Ort und zeigen die schönsten Fotos.

Unter dem Titel „Christmasworld“ lockt das Gartencenter Leurs auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Touristen aus Deutschland nach Venlo. Egal ob Weihnachtsbäume, bunter Weihnachtsbaumschmuck, Krippe oder LED-Rentier für den Vorgarten: es gibt kaum etwas, was es hier nicht gibt. Besonderen Spaß macht die detaillierte und liebevolle Gestaltung des Centers. Unsere Eindrücke und alle Infos findet ihr hier!

Weihnachtsausstellung im Gartencenter Leurs in Venlo: Termin & Öffnungszeiten

In diesem Jahr hat die „Christmaswolrd“ im Gartencenter Leurs noch bis zum 8. Januar 2023 geöffnet – und das täglich! Um dem großen Ansturm zu entgehen, empfiehlt sich eine frühe Anreise – vor allem abends kann es gerne voll werden.

Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 18 Uhr, sonntags erst ab 9.30 Uhr

Ausnahmen von den regulären Öffnungszeiten:

  • donnerstags und freitags bis 21 Uhr (Verlängerung wegen Weihnachtsausstellung)
  • Heiligabend von 9 bis 17 Uhr
  • Erster Weihnachtstag geschlossen
  • Zweiter Weihnachtstag von 9.30 bis 18 Uhr
  • Silvester von 9 bis 17 Uhr
  • Neujahr geschlossen

„Christmasworld“ im Gartencenter Leurs: Essen und Gastronomie

Genug gelatscht? Genug geguckt? Wer eine Pause vom Shopping-Stress einlegen will, der kann dies im integrierten Gartencafé (inklusive Indoor-Spielplatz) oder im Restaurant „La Piazza“ machen. Die Auswahl ist nicht unbedingt groß, aber lecker.

Am Ausgang findet sich zudem eine lecker duftende Waffelbude, vor dem Eingang außen noch die typische Bratwurst-Schmiede – 4 Euro kostet euch die Bratwurst mit Brötchen hier, mit Röstzwiebeln 5 Euro.

„Was kann ich auf der Weihnachtsausstellung im Gartencenter Leurs kaufen?“

Die Weihnachtsausstellung im Gartencenter Leurs ist vielleicht gerade deswegen so faszinierend, weil sich praktisch alle Ausstellungsstücke auch käuflich erwerben lassen. Zu den Klassikern gehören natürlich eine riesige Auswahl an Weihnachtsbäumen, aber auch Weihnachtsbaum Deko, die passende Weihnachtsbeleuchtung, Weihnachtskrippen,  LED-Kerzen und Weihnachtshäuser gehören zum Programm.

Weitere Infos findet ihr auf der Homepage vom Gartencenter Leurs, wo sich die Produkte auch im Webshop bestellen lassen.

Weihnachten in Venlo: „Wie komme ich zur Weihnachtsausstellung im Gartencenter Leurs?“ – Anfahrt & Parken

Die Fahrt nach Venlo ist für viele Fahrer in NRW ein Kinderspiel: Von Duisburg aus beispielsweise benötigt ihr bei freier Fahrt gerade einmal 37 Minuten (44 Kilometer über A40), von Düsseldorf 48 Minuten (62 Kilometer über A52 und A61) und von Köln etwas mehr als eine Stunde (93 Kilometer über A57).

Parkplätze sind meist genug vor Ort vorhanden. Sollte es dennoch mal eng am Gartencenter werden: gleich nebenan findet sich am „Trefcenter Venlo“ ein weiterer, riesiger Parkplatz. Beide Parkplätze sind kostenlos.

Anfahrt über A61 aus Richtung Mönchengladbach:

Folgt der A61, die hinter der Grenze zunächst zur A74 und dann zur A73 wird. Am Kreuz Zaarderheiken fahrt ihr ab auf die A67 Richtung Duisburg. Nehmt nach ca. 3 Kilometern die Abfahrt 40 „Velden“. Biegt an der Ampel rechts ab auf die N271. Nach etwa 2 bis 3 Kilometern liegt das Gartencenter Leurs auf der linken Seite.

Anfahrt aus Richtung Duisburg:

Nachdem ihr die Grenze zu den Niederlanden überquert habt, nehmt ihr die Ausfahrt 40 „Velden“. An der ersten Ampel fahrt ihr auf die N271. Nach etwa 2 bis 3 Kilometern seht ihr das Gartencenter Leurs auf der linken Seite.

Weihnachten in Venlo 2022: Weitere Tipps abseits vom Gartencenter Leurs

Während das Zentrum von Venlo mit seinen berühmt-berüchtigten „Zwei Brüdern“ und der charmanten Altstadt etwas weiter entfernt sind (je nach Verkehr ca. 10 Minuten mit dem Auto), enthält das benachbarte „Trefcenter Venlo“ zumindest für die nötigen Holland-Einkäufe noch die passenden Alternativen. Hier findet sich ein wirklich großer „Albert Heijn XL“, sowie eine „Kruidvat“-Drogerie und der Lebensmitteldiscounter „Lidl“. Munter gebummelt wird derweil bei „Big Bazar“.

Wer seinen Kindern noch etwas Abwechslung auf den Weg mitgeben, oder sie gehörig auspowern will, der schaut derweil im nahen „Ballorig Venlo“ vorbei: der riesige Indoor-Spielplatz lockt mit riesigem Klettergerüst, unzähligen Rutschen, Trampolinen und Hüpfpyramiden zur sportlichen Unterhaltung. Eintritt: ca. 9 Euro pro Kind, Erwachsene „dürfen“ kostenlos mit rein.

Eher in die Abteilung „Special Interest“, aber nicht minder populär sind das riesige Reitsportgeschäft „Ruitersport Equidrôme“ (gleich gegenüber vom Gartencenter Leurs), und „GartenLüx Venlo“ – das Paradies für alle, die sich gerne nach der passenden Terrassenüberdachung umschauen wollen.