Tödlicher Autounfall bei Nettetal: 22-Jährige stirbt an Verletzungen am Unfallort

Bei einem Unfall im Kreis Viersen erlitt eine junge Frau tödliche Verletzungen. Sie starb noch am Unfallort.
Polizei Unfall Blaulicht
Ein Polizeiauto mit Blaulicht und Unfallmeldung. Foto: Carsten Rehder/dpa
Polizei Unfall Blaulicht
Ein Polizeiauto mit Blaulicht und Unfallmeldung. Foto: Carsten Rehder/dpa

Am Niederrhein hat sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (24. Juni) ein schrecklicher Unfall ereignet. Dabei starb eine Person, vier weitere wurden schwer verletzt.

Eine 22 Jahre alte Frau ist bei einer Kollision zweier Autos in Nettetal im Kreis Viersen (NRW) tödlich verletzt worden. Drei Männer und eine weitere Frau seien schwer verletzt, teilte die Polizei am Freitag mit.

Die Autos seien in der Nacht zu Freitag auf einer Kreuzung mit großer Geschwindigkeit zusammengestoßen. Die 22-jährige Frau starb trotz notärztlicher Versorgung am Unfallort. Wie genau es zu dem Unfall kam, war zunächst nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: 

dpa