Unfall in Velbert: Autofahrer missachtet Vorfahrt – eine Tote und ein Schwerverletzter

Tragischer Unfall in Velbert (NRW): Eine 84 Jahre alte Frau ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall gestorben. Ihr 85 Jahre alter Ehemann wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Ihnen wurde die Vorfahrt genommen.
Rettungswagen Krankenwagen
Foto: Marcel Kusch/dpa

Eine 84 Jahre alte Frau ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall in Velbert (NRW) ums Leben gekommen. Ihr 85 Jahre alter Ehemann wurde lebensgefährlich verletzt.

Nach Polizei-Angaben hatte ein 62 Jahre alter Autofahrer die Vorfahrt missachtet und war dadurch mit dem Wagen des alten Ehepaars zusammengestoßen. Der Wagen mit dem 85-Jährigen am Steuer wurde dadurch gegen das Auto eines weiteren Verkehrsteilnehmers im Alter von 77 Jahren geschleudert.

Die 84-jährige Beifahrerin starb noch an der Unfallstelle, der Ehemann wurde in kritischem Zustand mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der 62-Jährige wurde nur leicht, der 77-Jährige nicht verletzt.

Das könnte dich auch interessieren:

dpa