Überfall in Dortmund: Mann bedroht Autofahrer mit Pistole – und flüchtet mit dessen Wagen

In Dortmund hat ein unbekannter Täter einen Autofahrer mit einer Schusswaffe bedroht. Er zwingt den Mann auszusteigen und flüchtet mit dessen Wagen.
Überfall Räuber Pistole
Foto: Jub-Job/Shutterstock
Überfall Räuber Pistole
Foto: Jub-Job/Shutterstock

An einem gewöhnlichen Donnerstagmittag ereignete sich in den Straßen Dortmunds ein kurioser Überfall: Ein unbekannter Täter hat einen 64-jährigen Autofahrer in Dortmund mit einer Pistole bedroht und ihm anschließend das Auto gestohlen. Was ist passiert?

Dortmund: Mann bedroht Autofahrer mit Waffe und stiehlt dessen Wagen

Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag habe der Mann den Autofahrer an einer Straße zum Anhalten aufgefordert. Als der Fahrer stehen blieb und mit dem Täter sprach, bedrohte dieser ihn mit einer Schusswaffe und öffnete die Tür. Laut Polizei zwang der Unbekannte den Autofahrer auszusteigen, die Schlüssel stecken zu lassen und sich umzudrehen.

Dortmund: Bewaffneter Mann stiehlt Auto und flüchtet

Zeugen gaben an, dass der Unbekannte daraufhin zwei Schüsse aus seiner Pistole abgab und mit dem Auto flüchtete. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

dpa