Tödlicher Unfall in Iserlohn: Motorradfahrer unter Lkw eingeklemmt

Horror-Unfall in Iserlohn (NRW)! Bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen ist ein 54 Jahre alter Motorradfahrer am Dienstag in Iserlohn (Nordrhein-Westfalen) ums Leben gekommen. Der Mann starb noch am Unfallort.
Motorradfahrer wird unter Kranwagen eingeklemmt und stirbt
Foto: Markus Klümper/dpa
Motorradfahrer wird unter Kranwagen eingeklemmt und stirbt
Foto: Markus Klümper/dpa

Bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen ist ein 54 Jahre alter Motorradfahrer am Dienstag in Iserlohn (Nordrhein-Westfalen) tödlich verunglückt.

Der Zweiradfahrer war dabei ersten Angaben der Polizei zufolge unter den Lkw geraten und eingeklemmt worden. Er starb noch am Unfallort.

Nach ersten Erkenntnissen war der 54-Jährige mit seinem Motorrad am Nachmittag zunächst an mehreren an einer Zufahrt zur Autobahn wartenden Autos vorbeigefahren, als ein Lkw von einer Tankstelle in die Straße einbog und den Motorradfahrer anfuhr. Der 55 Jahre alte Fahrer des 7,5-Tonners erlitt einen Schock.

>> Motorradfahrer gerät in den Gegenverkehr und kollidiert mit Lastwagen – tot <<

dpa