Todes-Drama in Duisburg: Junger Rollerfahrer prallt gegen LKW und stirbt

Todes-Drama in Duisburg Neumühl-Nord! Auf der Wiener Straße ist am Mittwochmorgen ein Rollerfahrer (†21) in einen Lastwagen geprallt und gestorben.
Blaulicht
Eine Polizeiabsperrung. Foto: David Inderlied/dpa
Blaulicht
Eine Polizeiabsperrung. Foto: David Inderlied/dpa

Ein Rollerfahrer ist in Duisburg verunglückt und an seinen Verletzungen gestorben. Der 21-Jährige sei am frühen Mittwochmorgen (11. Januar) gegen das Heck eines geparkten Lastwagens gefahren, teilte die Polizei mit. Er starb kurz darauf im Krankenhaus. Nähere Einzelheiten und Hintergründe zum Unfall wurden zunächst nicht bekannt, die Ermittlungen laufen. Die Unfallstelle blieb mehrere Stunden gesperrt.

mit dpa