Todes-Drama auf A3: LKW-Fahrer eingeklemmt – tot

Todes-Drama im Kreis Mettmann! Ein LKW ist auf einer Raststätte auf der A3 unglücklicherweise in einen daneben geparkten gerollt. Ein Fahrer wurde dabei tödlich verletzt.
Unfall Polizei Blaulicht
Ein Polizeiwagen zeigt ein Unfall-Signal an. Foto: Stefan Puchner/dpa
Unfall Polizei Blaulicht
Ein Polizeiwagen zeigt ein Unfall-Signal an. Foto: Stefan Puchner/dpa

Ein Freitag, der 13. wie er im Buche steht:  Gegen 19 Uhr wird die Feuerwehr Mettmann zu einem Unfall mit einer eingeklemmten Person auf die A3, Rastplatz Stindertal, alarmiert. Beim Abstellen eines LKW hatte sich dieser aus bisher noch ungeklärter Ursache wieder in Bewegung gesetzt und war gegen einen benachbarten LKW gerollt. Hierbei wurde der Fahrer eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen – mit Todesfolge!

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sichern den LKW ab und helfen bei der Bergung des Fahrers. Das Team der Notfallseelsorge des Kreises Mettmann unterstützt an der Einsatzstelle bei der Betreuung einer weiteren betroffenen Person. Nach ca. zwei Stunden ist der Einsatz beendet. Beteiligt waren die Feuerwehr Mettmann, die Feuerwehr Erkrath, der Rettungsdienst der Stadt Mettmann, die Notfallseelsorge des Kreises Mettmann sowie die Autobahnpolizei.