Todes-Crash in NRW: Mann rast in Baum und stirbt

Schrecklicher Unfall im Münsterland. Ein Mann ist im Kreis Warendorf gegen einen Baum gerast und gestorben.
Unfall Polizei Blaulicht
Ein Polizeiwagen zeigt ein Unfall-Signal an. Foto: Stefan Puchner/dpa
Unfall Polizei Blaulicht
Ein Polizeiwagen zeigt ein Unfall-Signal an. Foto: Stefan Puchner/dpa

Ein Autofahrer ist im Kreis Warendorf (NRW) gegen einen Baum geprallt und gestorben. Der 41-Jährige sei am Montag (17. Oktober) aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Kurve nach links von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Beim Zusammenstoß mit dem Baum wurde er in seinem Auto eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten ihn, er starb anschließend im Krankenhaus. Die Unfallstelle blieb stundenlang gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet. Nähere Details nannte die Polizei vorerst nicht.

dpa