Todes-Crash bei Heinsberg: Mann überholt und rast gegen Baum

Todes-Drama bei Heinsberg! Ein junger Mann ist in der Nacht zum Sonntag gegen einen Baum gerast und gestorben.
Blaulicht
Eine Polizeiabsperrung. Foto: David Inderlied/dpa
Blaulicht
Eine Polizeiabsperrung. Foto: David Inderlied/dpa

Bei einem Überholmanöver auf einer Landstraße bei Heinsberg (NRW) ist ein 23 Jahre alter Autofahrer tödlich verunglückt. Der junge Mann hatte in der Nacht zu Sonntag (13. November) mit seinem Wagen zwei andere Autos überholt, war dann in einer langgezogenen Kurve von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde aus dem Auto geschleudert. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Das Auto wurde bei dem Unfall bei Waldfeucht-Selsten total zerstört.

dpa