Schwerer Unfall in Essen: Schulbus und Straßenbahn kollidieren – zahlreiche Kinder verletzt

Acht Kinder wurden bei der Kollision eines Reisebusses mit einer Straßenbahn am Mittag in Essen verletzt. Auch der Busfahrer musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.
Rettungswagen Krankenwagen Blaulicht Notarzt
Foto: Boris Roessler/dpa
Foto: Boris Roessler/dpa

Bei einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Schulbus sind in Essen acht Schulkinder und der Busfahrer leicht verletzt worden. Sie seien zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit. Insgesamt waren zum Unfallzeitpunkt am Dienstag 24 Kinder im Alter zwischen neun und zehn Jahren sowie die Klassenlehrerin im Bus.

Mitarbeitende des unmittelbar neben der Unfallstelle befindlichen Bertha-Krupp-Hauses stellten sofort zwei Räume zur Verfügung, um die Betroffenen aufzunehmen. Der Rest der Schulklasse und die Lehrerin konnten ihre Fahrt mit einem Ersatzbus fortsetzen, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Straßenbahnfahrer und dessen Fahrgäste blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Der genaue Unfallhergang müsse noch ermittelt werden, sagte eine Sprecherin der Polizei.

dpa