NRW: Toter bei Wohnungsbrand gefunden

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus bei Münster fanden Rettungskräfte einen Toten. Weitere Bewohner konnten evakuiert werden.
Rettungswagen Krankenwagen
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa
Rettungswagen Krankenwagen
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa

Einen schrecklichen Fund machten Rettungskräfte am Freitagabend in Ladbergen in der Nähe von Münster (NRW). Dort haben die Rettungskräfte einen Toten gefunden. Einen weiteren Bewohner des Mehrfamilienhauses hätten die Feuerwehrleute aus dem Gebäude gerettet, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Leichtverletzte sei von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht worden.

Alle weiteren Hausbewohner verließen den Polizeiangaben zufolge das Haus unverletzt. Sie seien in anderen Wohnungen untergebracht worden. Das Haus sei derzeit nicht zu bewohnen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es am Freitagabend zu einem Brand in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss gekommen. Die Ermittlungen zur Brandursache und zur Schadenshöhe laufen.

dpa