Nikolaus-Mord im Sauerland: Familienvater tötet Frau und sich selbst

Nikolaus-Drama im Sauerland: Ein Vater soll seine Frau und danach sich selbst getötet haben. Die Kinder fanden einen Abschiedsbrief.
Sarg
Drei Männer transportieren einen Toten in ein Auto. Foto: Marijan Murat
Sarg
Drei Männer transportieren einen Toten in ein Auto. Foto: Marijan Murat

Ein 46-jähriger Familienvater soll im sauerländischen Menden seine Frau umgebracht und dann sich selbst getötet haben. Die Kinder des Paares hätten in der Wohnung am Dienstagabend (6. Dezember) einen Abschiedsbrief entdeckt und daraufhin die Polizei alarmiert, teilten die Staatsanwaltschaft in Arnsberg und die Polizei in Iserlohn am Mittwoch mit.

Die Beamten seien dann im Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses auf die Leichen des 46-Jährigen und der 39-jährigen Frau gestoßen. Zum Schutz der Kinder wollten die Ermittler keine Details des Verbrechens nennen und schwiegen auch zum Tatmotiv. Das Alter der Kinder wurde nicht mitgeteilt.

Habt ihr suizidale Gedanken oder habt ihr diese bei einem Angehörigen/Bekannten festgestellt? Hilfe bietet die Telefonseelsorge: Anonyme Beratung erhält man rund um die Uhr unter den kostenlosen Nummern 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222. Auch eine Beratung über das Internet ist möglich unter www.telefonseelsorge.de.

dpa