Mönchengladbach: Briefträger entsorgte Post in Mülleimer

In Mönchengladbach hat ein Briefträger die Post im Mülleimer entsorgt. Gegen ihn wurde nun eine Strafanzeige erstattet.
Blaulicht Polizei
Gefahr im Vollzug, die Polizei muss einschreiten. Foto: Shutterstock/Pradeep Thomas Thundiyil
Blaulicht Polizei
Gefahr im Vollzug, die Polizei muss einschreiten. Foto: Shutterstock/Pradeep Thomas Thundiyil

Da hat jemand seinen Job wohl nicht wirklich ernst genommen. So hat ein 24-jähriger Briefträger in Mönchengladbach die ihm anvertraute Post im Mülleimer entsorgt, heißt es. Eine 56-jährige Zeugin habe den Zusteller am Samstag dabei beobachtet, berichtete die Polizei in Mönchengladbach am Montag.

Die hinzugerufenen Beamten hätten gegen den Viersener Strafanzeige wegen Verletzung des Post- und Fernmeldegeheimnisses erstattet. Sein Arbeitgeber sei informiert worden. Insgesamt seien etwa 170 Briefe aus dem Müll geborgen worden. Diese würden den Empfängern nun zeitverzögert zugestellt.

dpa