Messer-Attacken in Euskirchen! Schwer verletzte Männer in Klinik, 18-Jähriger festgenommen

Messer-Attacke in der Voreifel! In Euskirchen ist es an Neujahr zu blutigen Übergriffen auf zwei Männer gekommen.
Foto: Africa Studio/shutterstock
Foto: Africa Studio/shutterstock
Foto: Africa Studio/shutterstock
Foto: Africa Studio/shutterstock

Vor einem Boxclub in Euskirchen ist es am Sonntag (1. Januar) zu einem gewaltsamen Tumult mit bis zu 40 Beteiligten gekommen. Dabei wurden zwei Männer im Alter von 26 und 40 Jahren durch Messerstiche verletzt. Der 40-Jährige kam ins Krankenhaus, ist nach Polizei-Angaben vom Montag aber nicht in Lebensgefahr. Am Tatort eintreffende Polizeibeamte hätten einen Warnschuss abgegeben, woraufhin ein Großteil der Beteiligten weggelaufen sei. Ein 18-Jähriger, der einen der Messerstiche ausgeführt haben soll, wurde vorläufig festgenommen. Polizei und Staatsanwaltschaft Bonn nahmen Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts auf.

dpa