Horror-Unfall auf A4 bei Reichshof: Mann prallt gegen Betonwand

Unfall-Drama im Oberbergischen Kreis. Auf der A4 ist ein unter Medikamenten stehender Mann von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Betonwand geprallt.
Unfall Polizei Blaulicht
Ein Polizeiwagen zeigt ein Unfall-Signal an. Foto: Stefan Puchner/dpa
Unfall Polizei Blaulicht
Ein Polizeiwagen zeigt ein Unfall-Signal an. Foto: Stefan Puchner/dpa

Ein 49-Jähriger ist auf der Autobahn 4 bei Reichshof (Oberbergischer Kreis) mit seinem Wagen gegen eine Betonwand gefahren und schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte seine Fahrtüchtigkeit durch Medikamente stark beeinträchtigt gewesen sein, wie die Polizei mitteilte. Die A4 in Richtung Köln (NRW) war nach dem Unfall in der Nacht zum Donnerstag gut zwei Stunden gesperrt.

Der 49-Jährige war demnach gegen 1.45 Uhr in einer langgezogenen Linkskurve von der Straße abgekommen. Die Feuerwehr befreite ihn aus dem stark beschädigten Auto. Er kam ins Krankenhaus. Bei ihm wurde eine Blutprobe genommen.

dpa