Drama in Kleve: Jugendlicher (15) stirbt in Kerkener Badesee

In Kerken im Kreis Kleve ist am Dienstag ein Jugendlicher (15) im See gestorben. Sein Leichnam wurde am späten Abend geborgen.
Taucher
Die Polizei hatte den Mann tot in einem Weiher aufgefunden. Foto: Christian Charisius/dpa
Taucher
Die Polizei hatte den Mann tot in einem Weiher aufgefunden. Foto: Christian Charisius/dpa

Drama im Kreis Kleve: Ein Jugendlicher (15) ist am Dienstagabend (19. Juli) tot in einem Badesee bei Kerken am Niederrhein (NRW) entdeckt worden. Nachdem der Teenager am späten Nachmittag vermisst gemeldet wurde, sei eine Suchaktion gestartet worden, teilte die Polizei in Kleve am Mittwoch mit.

Das Bad sei geräumt worden. Nach dem Jungen suchten die Polizei mit einem Hubschrauber, die DLRG sowie die Feuerwehr. Knapp fünf Stunden später, um 22.25 Uhr, wurde der 15-Jährige leblos im Wasser gefunden. Notfallseelsorger und Mitarbeiter des Opferschutzes betreuten Angehörige.

>> Mann ertrinkt im Fühlinger See – während Summerjam <<

dpa