Cranger Kirmes 2022: Ehrenamtlicher Sanitäter bei Einsatz angegriffen

Trauriger Zwischenfall auf der Cranger Kirmes: Ein Sanitäter des Deutschen Roten Kreuz wurde bei einem Einsatz angegriffen.
Cranger Kirmes 2022
Die Cranger Kirmes 2022 bei Tag. Foto: Christoph Reichwein/dpa
Cranger Kirmes 2022
Die Cranger Kirmes 2022 bei Tag. Foto: Christoph Reichwein/dpa

Das Abschlussfeuerwerk am Sonntagabend war das letzte große Highlight auf der Cranger Kirmes 2022 – um Mitternacht dann Schluss! Während es auf dem Rummel viele schöne Momente gab, sorgt ein Zwischenfall für Kopfschütteln bei den Verantwortlichen. Ein ehrenamtlicher Sanitäter wurde im Dienst angegriffen.

Am abschließenden Sonntag der Cranger Kirmes 2022 kamen Verantwortliche wie Kirmesdezernent Dr. Frank Burbulla und Thomas Jarolim, Einsatzleiter des Deutschen Roten Kreuz (DRK), zusammen, um über die Geschehnisse der vergangenen elf Kirmestage zu sprechen. Dabei musste Jarolim auch auf einen negativen Zwischenfall zu sprechen kommen.

>> Cranger Kirmes 2022 in Herne: Fahrgeschäfte, Öffnungszeiten, Anfahrt – alle Infos zum Rummel <<

Cranger Kirmes 2022: DRK-Sanitäter Opfer eines tätlichen Angriffes

Wie das Portal „Hallo Herne“ berichtet, wurde ein ehrenamtlicher Sanitäter im Dienst angegriffen. „Wir waren in einer Versorgungsleistung und dabei, eine betroffene Person in einen Krankenwagen einzuladen“, beschrieb Jarolim die Situation.

Damit seien aber Bekannte der Person nicht einverstanden gewesen, es kam Unmut auf. Dieser Unmut gipfelte letztlich in einem gewalttätigen Übergriff. Der Sanitäter des DRK wurde angegriffen und dabei leicht verletzt. Laut „Cranger-Blog“ hat der ehrenamtliche Helfer einen Schlag ins Gesicht bekommen. Demnach ereignete sich der Vorfall am Samstag und sei zur Anzeige gebracht worden.

In Folge des Angriffes habe die Einsatzkraft einige Schwellungen erlitten. Darüber hinaus gehe es ihm aber gut, berichtete Jarolim. Er sei bereits am letzten Tag der Cranger Kirmes schon wieder auf eigenen Willen am Kirmesplatz zugegen gewesen. Am ersten Wochenende der Cranger Kirmes hatte es schon einen gewalttätigen Angriff gegeben. Dabei war einem Jugendlichen im Rahmen eines Raubüberfalles ins Gesicht geschlagen worden.

>> Cranger Kirmes 2022: Besucherzahl, verlorene Kinder und Sperrungen – die große Bilanz <<