Polizeieinsatz mitten in der Nacht – Junge (3) landet im Streifenwagen

Wenn die Polizei mitten in der Nacht im Einsatz ist, dann selten, um einen Dreijährigen einzufangen – so ist es aber in Moers passiert.
Polizei Wagen Blaulicht
Foto: Shutterstock/Christian Horz

Im Schlafanzug und mit roten Spiderman-Schuhen ist in Moers im Kreis Wesel (Nordrhein-Westfalen) ein Dreijähriger ausgebüxt. Passanten hatten den Jungen am frühen Sonntagmorgen im Ortsteil Schwafheim gesehen und den Notruf gewählt, wie die Polizei mitteilte.

>> Mädchen (14) wird durch Polizeikugel in Umkleidekabine getötet <<

Der kleine Ausreißer habe die Beamten dann im Streifenwagen zur Wache begleitet, wo er sich die Technik ansehen und eine Weile „das Kommando übernehmen“ durfte. Auf der Wache wurde er etwa zwei Stunden später von seiner Mutter abgeholt.

dpa