Phantasialand Achterbahn
Foto: Shutterstock.com / Y. Pieper

Wer das Phantasialand bislang abseits der Hauptsaison im Sommer besucht hat, um sich die langen Schlangen und hohen Eintrittspreise zu sparen, der dürfte in diesem Winter große Augen machen. Der beliebte Freizeitpark in Brühl erhöht seine Ticketpreise.

>> Freizeitparks in NRW: Phantasialand und Co. setzen auf 3G-Regel <<

Wie teuer ist der Besuch vom Phantasialand in der Winter-Saison 2021/2022?

Für ein reguläres Ticket müssen Erwachsene in diesem Winter mit 54,90 Euro rechnen, Kinder bis 11 Jahre und alle Gäste über 60 Jahre zahlen 44,50 Euro. Das sind dieselben Preise wie in der Sommer-Saison – eigentlich kostet der Besuch im Zeitraum von November bis Januar nicht so viel.

Günstiger wird es nur unter der Woche, dann kostet der reguläre Eintritt ins Phantasialand 44,50 Euro. Hier heißt es besser schnell sein und vorab online reservieren, denn das Kartenkontingent ist begrenzt.

Seit dem 9. Oktober 2021 ist auch der „Quick Pass“ wieder erhältlich, der euch schnelleren Zugang zu beliebten Attraktionen und ausgewählten Achterbahnen gewährt. Leider ist der Luxus stark begrenzt: Der Quick Pass berechtigt euch zu zweimal schnellerem Zugang als Einzelperson oder einmal schnellerem Zugang mit einer Begleitperson. Erhältlich ist der Quick Pass für 10 Euro, bzw. 20 Euro („Quick Pass Plus“) beim Gästeservice im Themenbereich Berlin.

>> Halloween in deutschen Freizeitparks: Movie Park und Co. – hier könnt ihr euch gruseln! <<

Wie lang hat das Phantasialand im Winter geöffnet?

Youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Video laden

Die Wintertraum-Saison dauert vom 20. November 2021 bis zum 23. Januar 2022. Das Phantasialand ist dann von 11 bis 20 Uhr geöffnet, an Silvester von 11 bis 18 Uhr. An Heiligabend und am ersten Weihnachtstag hat das Phantasialand geschlossen.

Im Januar 2022 hat das Phantasialand zusätzlich am Montag und Dienstag (10. und 11. Januar, 17. und 18. Januar) geschlossen.

>> Phantasialand in Brühl: Öffnungszeiten, Eintritt, Attraktionen – alle Infos <<

Was bietet das Phantasialand zum sogenannten „Wintertraum“?

Neben den beliebten Achterbahnen und bekannte Attraktionen setzt das Phantasialand auch in diesem „Wintertraum“ auf spezielle Shows. Zudem dürft ihr euch auf das „Lichtermeer“, einen Weihnachtsmarkt, Berliner Eislaufen und das Schneekarussel freuen.

Über die Winter-Saison geschlossen sind River Quest, Wakobato, Wözl´s Wassertreter, Octowuzy und Phenie’s Mitsch-Matsch-Spaß.