NRW: Zweijährige wird von Bagger überrollt und stirbt

Tragisches Unglück in Schloß Holte-Stukenbrock! Ein zwei Jahre altes Mädchen ist am Freitagabend bei Gartenarbeiten von einem Bagger überrollt worden und gestorben. Ein Familienangehöriger steuerte den Bagger. Nach Aussage der Polizei Gütersloh wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
Baggerschaufel
Foto: Shutterstock/IDCreativex

Ein zweijähriges Mädchen ist am Freitagabend in Schloß Holte-Stukenbrock in Nordrhein-Westfalen (NRW) bei Gartenarbeiten von einem Bagger überrollt worden und ums Leben gekommen.

Ein Familienangehöriger fuhr den Bagger auf einem privaten Grundstück, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Samstag. Das Mädchen starb noch am Ort des Unfalls.

Die Feuerwehr war mit Notfallseelsorgern für die Familie vor Ort. Laut Polizei Gütersloh wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

dpa