NRW: Corona-Isolationspflicht wird zum 1. Februar aufgehoben

Nachdem die Maskenpflicht zum 1. Februar im Nahverkehr fällt, wird nun auch die Isolationspflicht zum 1. Februar aufgehoben.
Coronavirus Maske
Foto: Frank Molter/dpa
Coronavirus Maske
Foto: Frank Molter/dpa

Weitere Lockerungen bezüglich Corona wurden angekündigt. So wird die Isolationspflicht für Corona-Infizierte auch in Nordrhein-Westfalen zum 1. Februar aufgehoben. Das teilte das NRW-Gesundheitsministerium am Mittwoch mit. Damit endet die bisherige Auflage, sich im Fall einer Corona-Infektion fünf Tage in häusliche Isolierung zu begeben. Auch alle Isolierungen, die noch auf Grundlage der derzeitigen Corona-Verordnung begonnen wurden, enden nach Angaben des Ministeriums automatisch mit Ablauf des 31. Januars.

In NRW läuft auch die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr zum 1. Februar aus. Die große Mehrheit der Bundesländer hatte die Corona-Isolationspflicht bereits aufgehoben oder diesen Schritt zum 1. Februar beschlossen.

dpa