Auto im Sauerland wird von IC erfasst – Schrankenanlage womöglich defekt

An einem Bahnübergang im sauerländischen Nachrodt-Wibling wurde ein Auto von einem IC erfasst. Die Fahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht.
Polizei Unfall Blaulicht
Ein Polizeiauto mit Blaulicht und Unfallmeldung. Foto: Shutterstock/David M. Skiba

Ein Intercity hat an einem Bahnübergang im Sauerland (NRW) das Auto einer 19-Jährigen erfasst. Die Frau hatte am Übergang in Nachrodt-Wibling am Mittwoch noch beschleunigt, ihr Wagen war aber noch am Heck von dem IC aus Dortmund nach Frankfurt erfasst worden.

>> Bahn-Unglück in Merheim: Junge Kölnerin von Linie 1 erfasst <<

Das Auto schleuderte gegen die Schrankenanlage, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Fahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Anlage ist seit der Hochwasserkatastrophe defekt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Unter anderem soll geklärt werden, ob es ein Fehlverhalten der Sicherheitsposten gab, die an der Anlage eingesetzt wurden, wie ein Polizeisprecher sagte.

>> Kleiner Junge kollidiert mit Straßenbahn – Vater kollabiert anschließend <<

dpa