Kleiner Junge (2) klettert auf Hausdach und stürzt – schwer verletzt

In Mönchengladbach ist ein zweijähriger Junge aus dem Dachfenster eines Hauses gestürzt. Er wurde schwer verletzt in die Klinik nach Duisburg geflogen.
Rettungswagen Krankenwagen
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa
Rettungswagen Krankenwagen
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa

In Mönchengladbach kam es am Donnerstag zu einem tragischen Unglück. Dabei verletzte sich ein Kleinkind schwer.

Ein zweijähriger Junge ist am Donnerstagnachmittag aus dem Dachfenster eines zweigeschossigen Hauses gestürzt. Er erlitt schwere Verletzungen und musste per Hubschrauber in eine Duisburger Spezialklinik geflogen werden, wie die Polizei am Abend mitteilte.

Das Kind sei auf einen Stapel Spielgeräte geklettert. Von dort ist es nach Polizeiangaben durch ein Fenster aufs Dach gelangt, wovon es dann herunterfiel. Der Sturz sei durch die Äste eines Baumes und ein Vordach gebremst worden. Der Junge sei schließlich in einer Blumeninsel gelandet. Eine Passantin habe Eltern und Rettungskräfte alarmiert.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: 

 

dpa