DEL Winter Game Köln 2019
Beim DEL Winter Game 2019 waren 47.011 Zuschauer im RheinEnergieSTADION in Köln. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Beim am Neujahrstag 2022 ausgetragenen Freiluftspiel (Winter Game) der Deutschen Eishockey Liga in Köln wird reichlich kölsche Folklore geboten. Teil des Rahmenprogramms beim Spiel Kölner Haie gegen die Adler Mannheim im RheinEnergieSTADION am 1. Januar (17.00 Uhr) soll „Kölle singt“ werden.

Das teilten die Kölner Haie am Montag mit:

Das Mitsing-Programm des Kölner Künstlers Björn Heuser ist seit Jahren eine Institution in der größten Stadt Nordrhein-Westfalens. Erst am vergangenen Sonntag (3. Oktober) hatte es das Comeback in der Lanxess-Arena gegeben.

„Die Menschen können am 1. Januar sehr viel erleben und spüren, was Köln ausmacht: Wir treffen uns in der Heimspielstätte des 1. FC Köln, singen gemeinsam kölsche Lieder und erleben dann als Hauptact das Top-Eishockey-Spiel zwischen unseren Haien und den Adlern Mannheim“, sagte Haie-Geschäftsführer Philipp Walter.

Das traditionell in Fußball-Stadien ausgetragene Freiluftspiel der DEL findet in dieser Saison zum fünften Mal statt. Einmal bereits waren die Haie 2019 Gastgeber, als sie das Derby gegen die Düsseldorfer EG vor 47.011 Zuschauern 2:3 nach Verlängerung verloren.

Quelle: dpa