Kamp-Lintfort: Lkw kippt um – Bierkisten auf der A57

Bei Kamp-Lintfort ist auf der A57 ein Lkw auf der Leitplanke gelandet. Er verlor dabei seine Ladung: etliche Kisten Bier.
Kamp-Lintfort Lkw Bier
Der Lastwagen liegt nach dem Unfall an einer Tangente von der A42 auf die A57 im Kreuz Kamp-Lintfort auf der Seite. Zahlreiche Bierflaschen sind zu Bruch gegangen. Foto: Arnulf Stoffel/dpa

Auf der A57 bei Kamp-Lintfort am Niederrhein sind zahlreiche Bierflaschen zu Bruch gegangen.

Der Fahrer eines Lastwagens habe am Donnerstag beim Auffahren die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, sagte ein Sprecher der Polizei. Der Laster landete auf einer Leitplanke, wobei sich der Fahrer verletzte.

Die Ladung fiel auf die Fahrbahn – eine große Zahl leerer Bierflaschen. Aufgrund der Räumungsarbeiten wurde die Autobahn vorübergehend gesperrt.

>> Lkw verliert etliche Bierkisten – Autofahrer räumen A1 frei <<

dpa