Herne: Motorradfahrer prallt gegen Haltestelle und stirbt an Verletzungen

Bei einem Unfall mit seinem Motorrad ist ein Fahrer in Herne gegen einen Unterstand einer Haltestelle geprallt. Er erlag anschließend seinen Verletzungen.
Unfall Polizei Blaulicht
Ein Polizeiwagen zeigt ein Unfall-Signal an. Foto: Stefan Puchner/dpa
Unfall Polizei Blaulicht
Ein Polizeiwagen zeigt ein Unfall-Signal an. Foto: Stefan Puchner/dpa

In Herne (NRW) hat sich am Samstag ein folgenschwerer Unfall ereignet. Dabei kam ein Motorradfahrer unter unglücklichen Umständen ums Leben.

Der 34-Jährige hatte nach Polizeiangaben spätabends an einer Einmündung die Kontrolle über sein Gefährt verloren, war gestürzt und gegen den Unterstand einer Haltestelle geprallt.

Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus, wo er wenig später starb. Die Ursache für den Unfall wurde noch ermittelt, wie es hieß.

Mehr Blaulicht-News: 

dpa