Hausbewohnerin stirbt bei Brand in Merzenich

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus starb eine 74 Jahre alte Frau. Die Brandursache ist noch unklar, wie die Polizei mitteilte.
Feuer Haus
Foto: Shutterstock/Christian.dk

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Merzenich (NRW) ist in der Nacht zu Freitag eine Hausbewohnerin ums Leben gekommen. Rettungskräfte konnten die 74-Jährige noch aus ihrer Wohnung bergen, stellten aber unmittelbar danach den Tod der Frau fest, wie die Polizei in Düren mitteilte.

>> Solingen: Brandsatz auf Balkon geworfen – versuchter Mord? <<

Eine Anwohnerin war durch einen ausgelösten Brandmelder auf die starke Rauchentwicklung in dem nahegelegenen Einfamilienhaus aufmerksam geworden. Wie es zu dem Brand kommen konnte, war zunächst unklar.

>> Flammen-Inferno auf der Schäl Sick: Dachbrand wütet in Buchforst <<

dpa