Frau ballert mit Auto durch Hauswand ins Wohnzimmer – Einsturzgefahr

In Hagen ist eine Frau mit ihrem Auto im Wohnzimmer eines Hauses gelandet. Sachschaden: mehrere Zehntausend Euro.
PKW fährt durch Hauswand ins Wohnzimmer
Ein Auto ist in Hagen durch eine Hauswand gefahren. Foto: Alex Talash/dpa
PKW fährt durch Hauswand ins Wohnzimmer
Ein Auto ist in Hagen durch eine Hauswand gefahren. Foto: Alex Talash/dpa

Es ist ein gern genommener Gag aus Hollywood-Filmen, wenn Autos plötzlich in den Häusern anderer Leute landen. In Hagen (NRW) ist dies am Mittwoch allerdings traurige Realität geworden.

Eine 58 Jahre alte Frau verlor dort die Kontrolle über ihr Auto, durchbrach einen Gartenzaun und eine Terrassentür und krachte durch eine Hauswand. Bei dem Unfall aus zunächst ungeklärter Ursache sei die Autofahrerin nur leicht verletzt worden, berichtete die Polizei. Rettungskräfte hätten sie und einen Hund aus dem Auto befreit.

Am Auto und Haus entstand bei dem Unfall am Mittwoch ein erheblicher Sachschaden, den die Beamten auf mehrere Zehntausend Euro schätzten. Das einsturzgefährdete Gebäude sei durch das THW gesichert worden. Die Polizei veranlasste bei der 58-Jährigen die Entnahme einer Blutprobe.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: 

dpa