Tödlicher Unfall in Gladbeck: 76 Jahre alter Radfahrer stirbt

In Gladbeck hat es einen Unfall zwischen einer 18 Jahre alten Autofahrerin und einem 76 Jahre alten Radfahrer gegeben. Der Mann ist bei der Kollision ums Leben gekommen.
krankenwagen
Foto: Jaromir Chalabala/Shutterstock

Ein 76 Jahre alter Radfahrer ist in Gladbeck mit einem Auto zusammengeprallt und gestorben.

Wie die Polizei Recklinghausen mitteilte, war der Mann am Samstagmorgen aus ungeklärter Ursache mit seinem Fahrrad vom Radweg auf die Straße gefahren. Dort prallte er gegen das Auto einer 18 Jahre alten Fahrerin.

>> Bei Flucht vor Polizei: 28-Jährige aus Auto geschleudert – tot <<

Der Radfahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde reanimiert und in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb er aufgrund der Schwere seiner Verletzungen.

dpa