Zeltfestival Ruhr: Schon 80.000 Besucher! Stars und Publikum feiern den Konzertsommer

Die Nachfrage beim Zeltfestival Ruhr ist groß! 80.000 Besucher waren zur Halbzeit bereits bei der Zeltstadt mit dabei.
Zeltfestival Ruhr Dämmerung
Foto: ZFR / Ingo Otto
Zeltfestival Ruhr Dämmerung
Foto: ZFR / Ingo Otto

Kaum eine Veranstaltung ist so im NRW-Festivalkalender verankert wie das Zeltfestival Ruhr! 2022 ist das Ganze endlich wieder in gewohnter Form möglich, darauf haben viele Fans in den Corona-Sommern 2020 und 2021 gehofft. Die Nachfrage ist groß. Fans, Künstler und Veranstalter sind zufrieden.

Die Zelte stehen wieder am Kemnader See in Bochum. Seit dem 19. August gibt es hier täglich Veranstaltungen von Künstlern aus In- und Ausland. Bisher haben sich unter anderem Alvaro Soler, Revolverheld und Fritz Kalkbrenner die Ehre gegeben. Das Interesse ist offenbar bei fast jedem Act groß – zur Halbzeit freuen sich die Veranstalter schon über 80.000 Besucher in der Zeltstadt.

>> Zeltfestival Ruhr 2022: Von Line-up bis Tickets – alle Infos zum Festival in Bochum <<

Ebenfalls zum Lineup dieses Konzertsommers zählen zwei Acts, die bei anderen NRW-Auftritten verschiedene Probleme hatten. Kasalla musste bei „Parookaville“ den Auftritt nach nur wenigen Minuten aus Sicherheitsgründen abbrechen. Das Interesse an der Kölner Band war bei dem Festival einfach zu groß, zu viele Menschen strömten zu der verhältnismäßig kleinen Bühne.

>> Auftritt abgebrochen! Kölner Band entpuppt sich als „Parookavilles Endgegner“ <<

In Bonn verletzte sich Smudo beim Auftritt von „Die Fantastischen Vier“, die Band machte am 19. August den Auftakt beim Zeltfestival Ruhr. Eine Woche später erwischte es Smudo dann auf der Bühne. Noch bis zum 4. September gibt es in Bochum Auftritte verschiedener Acts. Nico Santos und Ben Zucker treten noch auf. Den Abschluss gibt es dann am kommenden Sonntag mit Auftritten von The BossHoss und einem bereits ausverkauften Auftritt von Comedian Michael Mittermeier.

>> Zeltfestival Ruhr 2022: Was Bier, Wein und Co. kosten <<

„Wir sind glücklich, endlich wieder Urlaubsfeeling in der Region verbreiten zu können und freuen uns auf weitere spannende Musik- und Comedy-Veranstaltungen , zahlreiche Gäste und ausgelassene Stimmung am Kemnader See“, gibt Mitveranstalter Heri Reipöler sein Zwischenfazit zum Zeltfestival 2022.