Spinne im Auto: Mann baut Unfall – hoher Sachschaden

Ein Autofahrer in Essen hat sich dermaßen vor einer Spinne im Auto erschreckt, dass er einen Unfall baute. Sachschaden: 8000 Euro.
Foto: dpa/Rainer Breitling
Foto: dpa/Rainer Breitling
Foto: dpa/Rainer Breitling
Foto: dpa/Rainer Breitling

Kaum eine Angst ist so alt wie die vor Spinnen. Sitzt man dann noch Auge in Auge auf kleinstem Raum mit den achtbeinigen Tieren, geraten manche Menschen schon in Panik.

In Essen hat ein Mann deshalb die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Als der Mann die Spinne erblickt habe, sei er vor Schreck mit dem Wagen von der Straße abgekommen und gegen eine Mauer und einen Zaun gekracht, teilte die Polizei am Mittwochabend mit.

Der 40-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, konnte die Klinik aber noch am Abend verlassen. Nach Angaben der Polizei entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von 8000 Euro.

Mehr zu Spinnen: 

dpa