Brand auf Gelände des Zementwerks Erwitte – „Nina“-App warnt

Auf dem Gelände des Zementwerks in Erwitte hat es in der Nacht zu Donnerstag gebrannt. Die "Nina"-App schickte ein Warnung raus.
Feuerwehr Symbolbild
Foto: Shutterstock/OFC Pictures

Auf dem Gelände eines Erwitter Zementwerkes hat es in der Nacht zu Donnerstag gebrannt. Nach Angaben der Polizei war der Brennstoff des Hochofens entfacht.

Zunächst hatte die Leitstelle Soest über die Warn-App Nina über einen „Rauchniederschlag“ und eine Geruchsbelästigung informiert und um die Schließung von Fenstern und Türen gebeten. Dem folgte eine Entwarnung.

Zur Unterstützung der Feuerwehr kamen die DLRG, das Technische Hilfswerk und der Rettungsdienst. Da es sich an sich um einen gut brennenden Stoff gehandelt hat, war das Feuer besonders groß. Im Laufe der Nacht waren jedoch nur noch letzte Nachlöscharbeiten übrig geblieben, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

dpa