Dreijähriges Kind überlebt Sturz aus dem dritten Stock

Ein drei Jahre altes Kind hat einen Sturz aus dem dritten Stock eines Mehrfamilienhauses überlebt, es wurde aber schwer verletzt.
Rettungswagen Krankenwagen
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa
Rettungswagen Krankenwagen
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa

In Duisburg ist am Montag ein drei Jahre altes Kind aus einer Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Es kam nach Polizeiangaben schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus.

>> Horror-Unfall: Vater überrollt Sohn mit Traktor – Junge stirbt <<

Es handele sich um einen Unfall, hieß es bei der Polizei in Duisburg. Die Einsatzkräfte waren per Notruf alarmiert und über den Sturz informiert worden. Der Sturz wurde offenbar abgemildert, weil das Kind dabei noch auf ein Vordach gefallen war.

dpa