Düsseldorfer Club im Hafen: Die Rudas Studios öffnen am 8. Oktober

Nachdem vor allem schon in der Düsseldorfer Altstadt wieder viele Clubs und Discos geöffnet sind, geht‘s nun auch in den Rudas Studios los: Am zweiten Oktober-Wochenende können die Gäste hier wieder feiern.
Rudas Studios Party
Tonight

Die lange Pause ist vorbei: Die Rudas Studios im Medienhafen feiern am 8. und 9. Oktober Wiedereröffnung. Bekannt gegeben wurde das über die entsprechenden Social Media-Kanäle des Düsseldorfer Clubs.

Das Nachtleben in der NRW-Landeshauptstadt läuft wieder. Immer mehr Clubs und Locations empfangen Gäste, eine ausführliche Übersicht findet ihr hier. Die Rudas Studios hielten sich hinsichtlich des Öffnungsdatums bedeckt – bis jetzt.

>> Düsseldorf: Die aktuellen Partyfotos aus Sir Walter, Sub und Co. <<

Ab dem 8. Oktober soll es im Hafenclub wieder losgehen: Freitag und Samstag ab 21.30 Uhr können die Nachtschwärmer dann in dem ehemaligen Filmstudio feiern. Die Betreiber setzen hier auf die 3G-Regel.

>> Bootshaus in Köln öffnet wieder – mit besonders strikter Corona-Regel <<

Zutritt haben also nur Geimpfte und Genesene sowie Gäste mit einem entsprechenden PCR-Test. Und die Reaktionen auf die Öffnung der Rudas Studios? Die fallen bei Instagram und Facebook mit Herzchen-Emoji und Co. überwiegend positiv aus.

Natürlich fragen sich viele Nachtschwärmer, welche Veranstaltungen auf das Opening-Wochenende folgen – doch die Infos dazu stehen noch aus. Bislang sind zwei weitere Termine bekannt: Am 16. Oktober feiert die Candy Düsseldorf das Comeback in der Hafenlocation, am 13. November soll die beliebte Partyreihe „Lollipop“ wieder steigen.

Im November steht dann die größte Club-Wiedereröffnung der Stadt an: Die Düsseldorfer Nachtresidenz macht am 19. November die Türen auf. Geschäftsführer Marcel Oelbracht setzt ebenfalls auf die 2G-Regel und verspricht den Gästen viele tolle Partys. „Wir holen alle großen Events nach – auch den 20. Geburtstag der Nachtresidenz“, kündigt der Gastronom im Interview an.