Düsseldorf: Schlägerei in Innenstadt – Mann lebensgefährlich verletzt

Bei einer Schlägerei in der Nacht zum Pfingstmontag ist im Düsseldorfer Hofgarten ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet. Neben dem Schwerverletzten wurden zwei weitere Männer leicht verletzt.
Hofgarten in Düsseldorf
Foto: Franz-Peter Tschauner/dpa

Nach einer Schlägerei mit einer lebensgefährlich verletzten Person in Düsseldorf  (Nordrhein-Westfalen) hat die Polizei eine Mordkommission eingerichtet.

Laut Mitteilung waren die jungen Männer an Pfingstmontag gegen 4.20 Uhr am Rande der Altstadt aufeinander getroffen. Aus bislang unbekannter Ursache traten dabei vier Männer aggressiv auf und griffen im Hofgarten eine Gruppe von sieben Beteiligten mit Flaschen an.

>> Erster Tag der Außengastro-Öffnung: Polizei und OSD räumen Kurze Straße in Düsseldorf <<

Neben dem Schwerverletzten wurden zwei weitere Männer leicht verletzt. Ein Angreifer wurde vorläufig festgenommen. Für die Fahndung nach den Flüchtenden kreiste ein Hubschrauber über der Düsseldorfer Innenstadt.

>> Öffnung der Außengastronomie in Düsseldorf: „Die Leute sind sehr happy“ <<

dpa