Düsseldorf: Ordnungsamt räumt Shisha-Bar auf Berliner Allee – 100 Gäste müssen raus

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat es an der Berliner Allee in Düsseldorf einen Einsatz des Ordnungsamtes gegeben. Die Beamten räumten eine Shisha-Bar, 100 Gäste mussten nach dem Einsatz raus.
Shisha Kohle
Foto: Shutterstock/Daniel Peter
Shisha Kohle
Foto: Shutterstock/Daniel Peter

An der Berliner Allee hat das Ordnungsamt Düsseldorf in der Nacht zum Sonntag eine Shisha-Bar geräumt. Es wurden unter anderem Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung festgestellt.

Wie „RP Online“ berichtet, trugen Gäste und Personal in der Bar keinen Mund- und Nasenschutz. Die Rückverfolgbarkeit der Gäste in dem Lokal sei nicht gewährleistet gewesen. Darüber hinaus wurden auch Verstöße gegen das Nichtrauchergesetz festgestellt.

>> Düsseldorf: Streit zwischen zwei Brüdern eskaliert – 33-Jähriger schwer verletzt <<

Um die Räumung entsprechend durchzuführen, unterstützten Einsatzkräfte der Polizei den Ordnungs- und Servicedienst (OSD). Für etwa 100 Gäste in der Shisha-Bar war das Treiben dann um 4 Uhr beendet.