Düsseldorf: Kirmes auf dem Staufenplatz läuft vom 8. bis 17. Oktober

Nach der Herbstkirmes am Tonhallenufer macht sich bereits die zweite Kirmes des Jahres am Düsseldorfer Staufenplatz startklar: Vom 8. bis zum 17. Oktober locken die Schausteller dann mit der klassischen Kombination aus Fahrgeschäften und Imbissbuden.
Düsseldorf Kirmes Staufenplatz Osterkirmes 2019
Foto: Tonight.de

Endlich wieder Kirmes: Nur wenige Wochen nach der Herbstkirmes im September wird am Staufenplatz in Düsseldorf-Grafenberg gleich die nächste Kirmes aufgebaut. Der Ort hat zwar eine feste Tradition, gilt aber eher als „kleine“ Kirmes. Dennoch stehen die Chancen nicht schlecht, dass auch dieses Volksfest aufgrund der langen Corona-Pause jede Menge Besucher anziehen wird – wenn das Wetter denn mitspielt.

Die Kirmes-Branche erwacht langsam aber sicher aus einem langen und nervenaufreibenden Corona-Schlaf. Dementsprechend ist die nun bereits zweite Kirmes in Düsseldorf ein weiterer Befreiungsschlag für die Veranstalter – und ein zusätzlicher Motivationsmotor für das anstehende Weihnachtsmarktgeschäft. 35 Schausteller sind mit dabei, die Fläche hat sich seit 2019 wieder vergrößert.

>> Düsseldorfer Herbstkirmes am Tonhallenufer – alle Fotos <<

Zur Herbstkirmes am Tonhallenufer kamen rund 20.000 Besucher, für die Kirmes am Staufenplatz rechnen die Veranstalter mit rund 15.000 Menschen. Damit ihr euch vor Ort sicher fühlen könnt, gilt die 3G-Regel. Überprüft werden soll diese „stichprobenartig“ von den Ordnungskräften vor Ort – ein System, welches bereits auf der Herbstkirmes gut funktioniert hat.

Diese Attraktionen sind auf der Kirmes am Staufenplatz dabei

Über Facebook bestätigte der Schaustellerverband Düsseldorf e.V. zumindest einen Teil der Attraktionen vor Ort. Wer es gerne etwas wilder mag, der stürzt sich zum Beispiel auf den „Polyp“ oder lässt sich im „Break Dance“ gut durchschütteln. Im Riesenrad „Liberty Wheel“ habt ihr eine tolle Aussicht, im „Schlager Express“ geht es schnell im Kreis umher – vorher also besser nicht zu viel Bier trinken!

Für die kleineren Gäste mit dabei sind eine Geisterbahn (das „Geisterdorf“), der „Babyflug“ und die „Sieben Himmelfahrten“ mit dabei. Zudem dürfen sich die Jungs und Mädels auf dem Trampolin austoben, oder eine Runde im Autoscooter „Diamond“ drehen.

Düsseldorfer Kirmes am Staufenplatz in Grafenberg: Öffnungszeiten

Die Kirmes am Staufenplatz läuft vom 8. bis zum 17. Oktober und ist täglich von 14 bis 22 Uhr geöffnet. Den Staufenplatz in Grafenberg findet ihr hier.

>> Veranstaltungen in Düsseldorf: Konzerte, Flohmärkte, Partys – unsere Wochenend-Tipps <<

Feuerwerk in Düsseldorf am 15. Oktober

Als großes Highlight der Kirmes am Staufenplatz gibt es am 15. Oktober ein großes Feuerwerk. Los geht’s ab 21.45 Uhr, dann sollen jede Menge Raketen den Himmel hell erleuchten.

>> Termine Düsseldorf 2022: Das sind die wichtigsten Events und Messen – vom Japan-Tag bis zur Rheinkirmes! <<