Autofahrerin übersieht Pedelec-Fahrer wegen Sonne – tot

Wegen der tief stehenden Sonne überfuhr eine 34-Jährige einen 70 Jahre alten Pedelec-Fahrer. Er erlag im Krankenhaus den Verletzungen.
Krankenwagen
Foto: Jörg Hüttenhölscher / Shutterstock

Eine 34 Jahre alte Autofahrerin hat in Burbach (NRW) einen Pedelec-Fahrer übersehen und angefahren, laut Polizei wegen der tiefstehenden Sonne. Der 70-Jährige wurde tödlich verletzt.

>> A3 bei Hamminkeln – Auffahrunfall mit zwei Schwerverletzten <<

Die Frau sei mit ihrem Wagen am frühen Donnerstagnachmittag auf einer Landstraße ungebremst auf den 70-Jährigen aufgefahren, hieß es von der Polizei. Der Senior sei kurze Zeit später im Krankenhaus gestorben. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

>> Falschfahrer (96) stirbt nach Unfall mit fünf Verletzten auf A4 Richtung Köln <<

dpa