75-Jähriger kommt bei Wohnungsbrand in Bottrop ums Leben

Bei einem Wohnungsbrand in Bottrop ist ein 75 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Die Feuerwehr hat die Leiche des Mannes entdeckt, 40 Einsatzkräfte waren nach dem Notruf im Einsatz.
Foto: kraichgaufoto / Shutterstock.com (Symbolbild)
Foto: kraichgaufoto / Shutterstock.com (Symbolbild)

Bei einem Brand einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in Bottrop haben Feuerwehrkräfte einen toten 75-Jährigen entdeckt. Zudem seien in der Nacht auf Donnerstag drei Menschen aus dem ersten Obergeschoss über eine Steckleiter in Sicherheit gebracht worden.

>> Borken: Mindestens ein Toter nach Brand – auch ein 97-Jähriger unter den Opfern? <<

Das teilte die Feuerwehr mit. Rund 40 Einsatzkräfte hätten das Feuer bekämpft. Der Grund für den Brand in der Wohnung sowie die Todesursache seien noch ungeklärt, sagte ein Polizeisprecher. Weitere Verletzte gab es nicht.

dpa