Frau wird bei Unfall überfahren und stirbt – Autofahrer macht sich aus dem Staub

In Bochum wurde am Freitagabend eine Frau überfahren, sie erlag anschließend ihren Verletzungen. Die Polizei sucht nach dem Fahrer.
Polizei Blaulicht symbol platzhalter
Foto: dpa
Polizei Blaulicht symbol platzhalter
Foto: dpa

Bei einem Unfall mit Fahrerflucht verstarb am vergangenen Freitag eine Frau. Der Autofahrer wird nun von der Polizei gesucht.

Ein Autofahrer hat in Bochum eine Frau überfahren und anschließend Fahrerflucht begangen. Die Frau starb wenig später in einem Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen. Die 58 Jahre alte Bochumerin überquerte am späten Freitagabend eine Einmündung, als sie von dem abbiegenden Auto erfasst und auf die Straße geschleudert wurde, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Fahrer sei Zeugenaussagen zufolge noch kurz ausgestiegen, dann aber davongerast. Es soll sich um einen Mann im Alter von etwa 45 Jahren mit dunklen Haaren handeln. Er fuhr einen hellen oder silbergrauen Kombi. Die Fahnder suchen weitere Zeugen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: 

dpa