Spürhund Polizei Symbolbild
Foto: Uwe Zucchi/dpa

Eine illegale Party hat die Polizei in Alsdorf bei Aachen aufgelöst und dabei Drogen und einen in einem Schrank versteckten Mann entdeckt. Gerufen wurden die Ordnungshüter am Samstag kurz vor Mitternacht wegen einer Ruhestörung.

Das hat die Polizei am Montag berichtet. Die Beamten beendeten die Party im Keller und fanden diverse Drogen. In der Wohnung des Gastgebers erschnüffelte ein Spürhund noch mehr Drogen.

>> Polizeiwache direkt vor der Tür – Frau feiert trotzdem mit Gästen <<

Außerdem stöberte das Tier einen Mann im Schlafzimmerschrank auf. Der Polizei gegenüber behauptete er, er habe dort übernachten wollen. Die Polizei leitete Verfahren ein wegen Drogen, Verstößen gegen die Corona-Schutzverordnung und Ruhestörung.

Quelle: dpa