11.11. in Köln: Stadt beschrängt Zugang zur Altstadt – das sind die Regeln

Der 11.11. rückt immer näher. Die Stadt Köln hat nun die Regeln für den Karnevalsauftakt bekanntgegeben. Unter anderem gibt es eine Zugangsbeschränkung.
Karneval Köln 2018
Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, nun ist es offiziell: Wer am 11.11. in Köln feiern will, muss sich an klare Regeln halten. Die Vorschriften zum Karnevalsauftakt hat die Stadt nun bekanntgegeben.

Wie erwartet, wird der Zugang zu Teilen der Altstadt beschränkt. Die Allgemeinverfügung erstreckt sich auch auf das Kwartier Latäng. Voraussetzung für den Zutritt ist dort, dass man entweder geimpft, genesen oder getestet ist. Es gilt also die 3G-Regel, bei der auch ein Selbsttest ausreichend wäre.

>> Köln: Die aktuellen Corona-Zahlen im Überblick <<

Da die derzeitige Coronaschutzverordnung des Landes NRW aber nur bis zum 29. Oktober gültig ist, können Änderungen nicht ausgeschlossen werden. Denkbar wäre für die dann am 11. November gültige Verordnung – je nach Infektionsgeschehen – beispielsweise die 3G+-Regel, bei der ein PCR-Test erforderlich wäre.

Eine komplette Aufhebung der Beschränkungen scheint derweil ausgeschlossen. Daher müssen Jecke sich in Köln darauf einstellen, dass sie bei den Zugangskontrollen abgewiesen werden, sofern sie keinen entsprechenden Nachweis vorzeigen können.

>> NRW: Diese Corona-Lockerungen treten am 1. Oktober in Kraft <<

Für Anwohner und Gewerbetreibende gilt die Beschränkung am 11.11. übrigens nicht. Sie sollen laut Stadt gesondert über Zugangsmöglichkeiten informiert werden.

Köln: Noch vor dem 11.11. vollständig impfen lassen

Weil Schnelltests ab dem 11. Oktober 2021 kostenpflichtig sind, besteht die einzige Möglichkeit, am 11.11. ohne Zusatzkosten zu feiern, darin, sich vorher noch impfen zu lassen. Wer sich spätestens am 6. Oktober seine erste Spritze abholt und seine Zweitimpfung auf das Ende des dreiwöchigen Mindestabstands terminiert, ist rechtzeitig zum Sessionsauftakt immunisiert. Eine Übersicht über die Impfmöglichkeiten in Köln gibt es hier.